X

Hörverlust zu ignorieren, ist möglicherweise gefährlicher, als Sie denken.



Menschen mit unbehandeltem Hörverlust unterliegen einem höheren Risiko, bei der Bewältigung ihres Alltags auf Hilfe von anderen angewiesen zu sein – so die nachdrückliche Warnung einer neuen Studie, die den Abgeordneten der EU am 6. März vorgelegt wurde.

Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) leben weltweit mehr als 466 Millionen Menschen mit einem Hörverlust, der Sie im Alltag einschränkt. Dennoch entscheidet sich nur einer von drei in der EU-lebenden Menschen mit unbehandeltem Hörverlust für das Tragen eines Hörgeräts.

Und die Zahl der Menschen mit Hörverlust wird noch weiter steigen, nicht nur, weil wir länger als frühere Generationen leben, sondern auch, weil viele von uns im täglichen Leben Lärm ausgesetzt sind. Einen Hörverlust nicht behandeln zu lassen, führt nicht nur zu einer Verschlimmerung des Zustands, sondern kann zusätzlich eine Reihe anderer gesundheitlicher Einschränkungen wie Depressionen oder einen Rückgang der kognitiven Leistung hervorrufen.

Die gleiche Chance auf Unabhängigkeit wie Menschen ohne Hörverlust
In einer Studie hat die Neuropsychologin und Epidemiologin Prof. Hélène Amieva herausgefunden, dass Menschen mit Hörverlust durch das Tragen von Hörgeräten die gleiche Chance auf Unabhängigkeit haben wie Menschen mit gesundem Gehör.*

Menschen mit einer Hörminderung können durch das Tragen von Hörgeräten sowohl ihre Gesundheit verbessern als auch ihre Lebensqualität erhöhen. Glücklicherweise sind moderne Hörgeräte nicht mehr die sperrigen Medizinprodukte, für die viele Menschen sie halten. Sie reichen von ultrakleinen, in Ihrem Ohr versteckten Hörgeräten, wo niemand sie bemerkt, bis hin zu eleganten, hinter Ihrem Ohr versteckten Hörgeräten, die zusätzlich als Hightech-Kopfhörer fungieren, mit denen Sie Telefonate, Musik und den Fernsehton direkt in Ihre Ohren übertragen können.

Die neuen Signia Hörgeräte ermöglichen Ihnen natürliches Hören
Dank der neuen Signia Hörgeräte mit Own Voice Processing (OVP) können Sie Ihr Hörvermögen nun in erstaunlichem Ausmaß verbessern und den natürlichen Klang Ihrer eigenen Stimme bewahren. Diese modernen Hörgeräte bilden die natürliche Erfahrung nach, in perfektem Einklang zu hören.

Unsere Weltneuheit, die Signia Pure Charge&Go Hörgeräte bieten die natürlichste Wahrnehmung der eigenen Stimme mit Lithium-Ionen-Akku-Technologie und Bluetooth®. Getreu seinem Namen kann das Pure Charge&Go voll aufgeladen werden, während Sie schlafen, sodass es immer bereit ist, sobald Sie es sind. Der Lithium-Ionen-Akku wird induktiv, also ohne direkten Kontakt, geladen: Einfach die Hörgeräte in den Ladeschacht legen und der Ladevorgang startet ganz automatisch. Für besonderen Komfort schalten sich die Hörgeräte in der Ladestation automatisch aus sowie beim Herausnehmen wieder an. Zusätzlich können Sie Ihre Hörgeräte mit unserer myControl-App diskret von Ihrem Smartphone aus steuern, während unsere myHearing-App Ihnen als mobiler Hörakustiker dient, mit dem Sie sich innerhalb kürzester Zeit an Ihre neuen Hörgeräte gewöhnen.

Im Kampf gegen unbehandelten Hörverlust stellt Ihnen Signia eine breite Produktpalette an Hörgeräten für Ihre individuellen Hörbedürfnisse zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Unabhängigkeit wahren. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Seite www.signia-hoergeraete.de/.

* Im Journal of Gerontology veröffentlichte Studie: Medical Sciences, basierend auf Daten von 3.777 Menschen ab 65 Jahren, die über 25 Jahre hinweg begleitet wurden.

Death, Depression, Disability, and Dementia Associated with Self-reported Hearing Problems: A 25-Year Study, by Hélène Amieva, PhD, Camille Ouvrard, PhD, Céline Meillon, MSc, Laetitia Rullier, PhD, and Jean-François Dartigues, MD, PhD, was The Journal of Gerontology in January 2018 (J Gerontol A Biol Sci Med Sci, 2018, Vol. 00, No. 00, 1–7).