X

So genießen Sie Feiertage als Hörgeräteträger noch mehr



 

Die Weihnachtszeit ist die schönste Zeit des Jahres. Sie bietet Gelegenheit, mit Ihren Liebsten zu feiern, Geschenke auszutauschen und Verwandte zu besuchen, die Sie schon lange nicht mehr gesehen haben. Es gibt jedoch auch viele unangenehme Aspekte, die den Spaß der Feiertage dämpfen können. Wenn Sie an einem Hörverlust leiden oder Hörgeräte benutzen, ist es wichtig, dass Sie und Ihre Umgebung einige Maßnahmen treffen, um sicher zu stellen, dass Sie eine gute Zeit haben.

Gute Planung, Vorbereitung und Sensibilität während der Weihnachtszeit sind ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung, wenn Sie oder ein geliebter Mensch Hörgeräte tragen. Wir haben einige Tipps und Tricks für Sie vorbereitet, um die Feiertage für alle Beteiligten angenehm zu gestalten.

  • Hörgeräte. Neben dem Einpacken der Hörgeräte an sich ist es besonders wichtig zu überprüfen, dass die Geräte einsatzbereit und up-to-date sind. Wenn Sie schon lange vorhatten, neue Hörgeräte zu kaufen, sind die Feiertage die perfekte Zeit, um das zu tun. Vielleicht sind Teile Ihrer Familie und Freunde dazu bereit, einen Teil der Kosten zu übernehmen und Ihnen entspannte Weihnachten zu ermöglichen.
  • Ladegeräte. Wenn Sie wiederaufladbare Hörgeräte nutzen, stellen Sie sicher, dass jegliches Zubehör sicher verpack ist. Sollten Sie die Weihnachtszeit auf Reisen verbringen und mit einem Flugzeug anreisen, ist es wichtig, das gesamte Zubehör, inklusive Ladegerät, im Handgepäck mitzuführen. Weitere Reisetipps finden Sie in unserem Artikel „Reisen mit Hörverlust“. Es schadet nicht, die Liste zweimal anzuschauen – der Weihnachtsmann macht es jedes Jahr!
  • Zubehör. Wenn Ihre Hörgeräte Bluetooth-fähig sind, können Sie ein Mikrofon oder ein Telefon damit verwenden. Vergewissern Sie sich, dass auch diese Geräte sicher verpackt und einsatzbereit sind! Sie wissen nie, wann und wo Sie Ihre Hörgeräte benötigen, daher ist es am besten, sie jederzeit zur Hand zu haben.

Bei Weihnachtsfeiern und im Kreise Ihrer Liebsten können Gespräche und Musik den Geräuschpegel stark ansteigen lassen. Besonders für Hörgerätetrage kann eine laute Umgebung sehr anstrengend sein und die betreffenden Personen davon abhalten, aktiver Teil des Geschehens zu werden. Auch für diesen Fall haben wir einige Tipps für Sie zusammengestellt.

  • Machen Sie sich Ihren Hörverlust zu eigen. Seien Sie nicht verlegen oder schüchtern und erzählen Sie anderen Menschen von Ihrem Hörverlust. Sie haben das Recht auf eine gute Zeit und Ihre Familie und Freunde werden das selbstverständlich verstehen. Lassen Sie die Menschen in Ihrer Umgebung wissen, dass sie schwerhörig sind und bitten Sie höflich darum, dies zu berücksichtigen.
  • Das Stimmengewirr am Festtagstisch kann schnell überwältigend werden. Scheuen Sie nicht davor zurück, die anderen Personen am Tisch zu bitten, nacheinander zu sprechen. Nicht nur Sie als Hörgeräteträger werden davon profitieren!
  • Setzen Sie sich so, wie es für Sie am Besten ist. Wenn Sie auf einem Ohr besser hören, fragen Sie Ihren Gastgeber nach einem entsprechenden Sitzplatz. Diese kleine Anpassung auf Seiten des Gastgebers kann Ihnen den Abend deutlich verbessern.

Wie Hörgeräte Ihnen helfen können

Viele dieser Tipps sind für alle Menschen mit Hörverlust hilfreich, ganz unabhängig davon, ob sie Hörgeräte tragen oder nicht. Sollten Sie noch zögern, Hörgeräte auszuprobieren, sind die Feiertage eine gute Gelegenheit, diesen Schritt zu tun. So können Sie besseres Hören mit klarerem Sprachverständnis, auch in lauten Situationen, genießen, und ein Gefühl für das Hören mit Hörgeräten bekommen.

Viele Hörgerätenutzer sagen, dass Gespräche durch die Hörgeräte angenehmer werden und sie in der Lage sind, effektiver zu kommunizieren. Während der Feiertage haben Sie Zeit für Ihre Familie, um Geschichten zu teilen und über die Pläne für das kommende Jahr zu sprechen. Hörgeräte können Ihnen dabei helfen, das Geschehen um Sie herum zu hören und zu genießen, sodass Sie ohne Zögern an allen Witzen und Geschichten teilnehmen können.

Denken Sie darüber nach, sich selbst ein Weihnachtsgeschenk zu machen und ziehen Sie den Kauf neuer Hörgeräte vor Ihrem Urlaub in Erwägung. Hörgeräteakustiker in Ihrer Umgebung können Ihnen die Unterstützung bieten, die Sie benötigen und mit unserer Signia Akustikersuche können Sie ganz einfach Akustiker in Ihrer Nähe finden.