Cellion-Hörgeräte: Die weltweit ersten induktiv aufladbaren Hörgeräte mit Lithium-Ionen-Akkus.

Menschen mit Hörminderung erwarten von ihren Hörgeräten vor allem eines: dass sie damit wieder alles und jeden in ihrer Umgebung klar und deutlich verstehen können. Wenn dazu auch noch die Handhabung denkbar einfach wäre, umso besser.
So ist es bei unseren neuen Cellion-Hörgeräten: Diese verfügen nicht nur über alle technischen Finessen, die ein beeindruckend leichtes Hören ermöglichen, sondern sind auch die ersten Hörgeräte mit Akkus auf Lithium-Ionen-Basis, die sich induktiv – also kontakt- und kabellos – aufladen lassen. Das erleichtert nicht nur die Handhabung, sondern erspart auch das umständliche Wechseln der Batterien und schont außerdem die Umwelt.

„Batterien besorgen“ – eine Erinnerung, die viele Hörgeräteträger in ihrem Kalender stehen haben: Bei konventionellen Hörgeräten müssen je nach Intensität der Nutzung die kleinen Stromversorger regelmäßig erneuert werden. Oft bedeutet das nicht nur, stets an den Batterievorrat zu denken, vielen Hörgeräte-Trägern fällt auch das Öffnen und Schließen der kleinen Batteriefächer schwer.

Innovative Technologie für mehr Energie und einfaches Aufladen

Mit unseren Cellion-Hörgeräten müssen SieCellion-primax_remove-from-charger_950x600px sich um die Stromversorgung keine Gedanken mehr machen: Die Geräte werden einfach abends in die Ladeschale gelegt und sind am nächsten Morgen wieder voll einsatzbereit. Eine exakte Positionierung ist dabei nicht notwendig: Im Gegensatz zu anderen aufladbaren Hörsystem-Lösungen mit Lithium-Ionen- oder Silber-Zink-Technologie, die über Kontakte mit herkömmlicher, galvanischer Ladetechnik arbeiten, benötigen Cellion-Hörgeräte keine Ladekontakte – das macht die Handhabung denkbar unkompliziert. Kaum in die Ladeschale gelegt, schalten sich die Hörgeräte selbst aus und der Ladeprozess wird gestartet. Entfernt man die Cellions wieder aus der Ladestation, schalten sie sich automatisch wieder ein und sind sofort betriebsbereit.

Wird das Laden einmal vergessen und die Akkus sind völlig leer, kann der Hörgeräte-Träger die Hörgeräte dank der Powercharge-Funktion schon nach 30 Minuten Kurz-Laden wieder für sieben Stunden nutzen. Ein weiterer Pluspunkt: Dank der Standard-Micro-USB-Schnittstelle lassen sich die Hörgeräte unterwegs auch mit nahezu jeder USB-kompatiblen Energiequelle aufladen, beispielsweise am Laptop im Büro oder mit dem USB-Netzteil des Smartphones.

Auch die Umwelt profitiert: Ein normales Hörgerät benötigt im Lauf seiner Nutzung über gewöhnlich sechs Jahre Hunderte Einweg-Zink-Luft-Batterien. Der Lithium-Ionen-Akku hält mehrere Jahre und kann bei Bedarf ersetzt werden. Die Akkutechnologie überzeugt also auch in punkto Umweltfreundlichkeit.

Innovative Technik für leichteres Hören inklusive

Neben der neuen Ladefunktion bieten die Cellion-Hörgeräte auch alle Komfortunktionen der neuesten Hörgerätegeneration: So sorgt beispielsweise eine Technologie namens SpeechMaster dafür, dass die Hörgeräte selbständig die Funktionen auswählen und miteinander kombinieren, die am besten zum Sprachverstehen in der jeweiligen Hörsituation beitragen. Die Stimme eines Sprechers wird genau lokalisiert, aus allen konkurrierenden Geräuschen hervorgehoben und verstärkt. Auch Telefonieren ist jetzt deutlich weniger anstrengend als früher: Die Funktion TwinPhone überträgt das Telefongespräch automatisch auch auf das Hörgerät am anderen Ohr, sobald der Telefonhörer an ein Ohr gehalten wird. Sogar ein Musikprogramm steckt in den neuen Hörgeräten: Das High Definition HD Musik-Programm bietet unterschiedliche Profile für den Konzertbesuch, das Hören von Musik über die Stereoanlage und das Musizieren.

Mehr Informationen zu Cellion-Hörgeräten finden Sie unter www.signia-hoergeraete.de/cellion oder bei Ihrem nächstgelegenen Hörakustiker.

Button-Akustiker-finden